TAG Z – DIE ZUFALL.LAB ERÖFFNUNG…

Der Tag Z als Tag des öffentlichen Startschuss für das zufall.lab, das Zukunftslabor der ZUFALL logistics group, musste im April leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

 

Die Arbeit an ersten Projekten haben wir trotzdem begonnen, mit allen digitalen Hilfsmitteln!

blauerpin

Was ist eigentlich dieses zufall.lab?

Das zufall.lab ist der Ort, an dem aus Ideen, Kreativität und Erfahrung Neues entsteht. Dort wollen wir auch zusammen mit unseren Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft „Neue Erfahrung machen“ – Innovationen und Verbesserungen entwickeln, die uns besser machen und damit auch in Zukunft gemeinsam nachhaltig und erfolgreich arbeiten lassen. Das zufall.lab ist dabei kein abgehobener ThinkTank sondern lebt von den Ideen und Erfahrungen der ZUFALLerinnen und ZUFALLer – über alle Professionen und Hierarchieebenen hinweg.

blauerpin

An dieser Stelle möchten wir mit einem kleinen Video exklusive Einblicke geben. Es ist am Tag Y, dem Tag der Übergabe des zufall.lab an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZUFALL logistics group kurz vor Weihnachten, entstanden – noch in Zeiten ohne Mund-Nasen-Schutz. Und natürlich gab es für die ZUFALL-internen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch schon eine konkrete Aufgabenstellung, um die agilen Arbeitsmethodiken im zufall.lab kennenzulernen – Die Aufgabe: Lösungen für Transport und Lagerung von Lithium-Ionen-Akkus sollten in interdisziplinären Teams erstellt, Prototypen aus Lego entwickelt und anschließend der Geschäftsführung vorgestellt werden.

Klar, dass bei so vielen guten Ideen und Ansätzen aus diesem Beispielprojekt jetzt sogar ganz real eines der ersten zufall.lab-Projekte wurde. Daneben laufen auch schon weitere Projekte auf Hochtouren – so werden gerade erste Prototypen für ein Technikprojekt produziert, erste Pilotkunden für ein eCommerceportal aufgeschaltet, das digitale Dienstleistungsportal myZUFALL weiterentwickelt und ein neues Produkt unter Nutzung der BlockChain-Technologie an den Start gebracht. Mehr verraten wir an dieser Stelle noch nicht. Seid gespannt auf weitere Informationen.

Für einen Kontakt zum zufall.lab wendet Euch an Sven Hartwig unter kontakt@zufall-lab.de